Initiative Tierwohl

Tierwohl

Die Initiative Tierwohl startet in die 2. Runde!


Die zweite Laufzeit der Initiative Tierwohl beginnt am 1. Januar 2018. Alle interessierten Tierhalter, auch die jetzigen Teilnehmer (!), können sich ab sofort für die neue Runde anmelden (Teilnahmeerklärung + Anlage 1). Der Anmeldeschluss ist der 26.09.2017.

 

Am 23.08.2017 informieren wir im Hotel Haus Rahenkamp, Meller Landstr. 106, 49086 Osnabrück unsere Kunden über die inhaltlichen Vorgaben und den organisatorischen Ablauf der Initiative. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine vorherige Anmeldung bis zum 12.08.2017 wird jedoch gebeten.

 

Wir bieten Ihnen darüber hinaus die Aufnahme in unseren E-Mail-Nachrichtendienst Tierwohl an.

Über diesen Nachrichtendienst informieren wir über aktuelle Entwicklungen der Initiative Tierwohl. Bitte melden Sie sich zum Newsletter per E-Mail über info@iq-agrar.de an.

 

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie auch auf der Homepage Initiative Tierwohl


 

 


 Programm 2018 – 2020

Schwein

Für jede VVVO-Nummer und Produktionsart, mit der an der Initiative teilgenommen werden soll, ist eine separate Anmeldung (Teilnahmeerklärung, Anlage 1 (entsprechend a-c), Datenschutzerklärung und bei bereits teilnehmenden Betrieben Antrag auf Kombiaudit) erforderlich.

Anmeldung





 

Kriterienkataloge




 

 

Geflügel

Für jede VVVO-Nummer und Produktionsart, mit der an der Initiative teilgenommen werden soll, ist eine separate Anmeldung (Teilnahmeerklärung, Anlage 1 (entsprechend d, e) und die Datenschutzerklärung)  erforderlich.

Anmeldung




 

Kriterienkataloge


 

Meldung Tierbestandsbewegung

Teilnehmende Landwirte müssen bis zum 10. Tag nach Quartalsende ihre Tierbestandsänderungen für das abgelaufene Quartal melden. Es stehen zwei Verfahren zur Verfügung.

 

1) Elektronische Meldung:

Sie können Ihre Tierbestandsmeldungen sicher, unkompliziert und kostenfrei elektronisch vornehmen. Hierfür ist eine schriftliche Anmeldung notwendig. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss jeden Kalenderquartals eine Erinnerung zur Meldung des Tierbestandes / der Tierbewegung per E-Mail.

Anmeldung zum elektronischen Meldeverfahren.

Nach Anmeldung und Erhalt Ihrer Zugangsdaten können Sie unter itw.iq-agrar.de Ihre Tierbestandsbewegungen eintragen.

 

2) Manuelle Meldung über das Meldeformular:
Die manuelle Meldung der Tierbestandsbewegungen erfolgt über das Formular Meldung Tierbestandsbewegung Schweinehaltung, bzw. das Formular Meldung Tierbestandsbewegung Geflügelhaltung .
Bitte übermitteln Sie uns dieses vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder Email.
Achtung: Für die Bearbeitung der Meldung entstehen Kosten in Höhe von 10,-€ je Meldebogen.


 

 

Bei Interesse und weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.