Initiative Tierwohl

Tierwohl

Neue Anmeldung zur Initiative Tierwohl möglich!


Der Anmeldeschluss hierfür ist der 06. Juli 2018, bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Anmeldeunterlagen per Fax, Mail oder Post zu.

 

Zur Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt: Teilnahmeerklärung, Anlage 1a-c (je nach Produktionsart) und die Datenschutzerklärung

 

Der Zeitpunkt, bis zu dem die Kriterien umgesetzt werden (Umsetzungszeitpunkt), muss zwischen dem 1.10.2018 und 28.02.2019 liegen. Für die Zulassung spielt der gewählte Zeitpunkt jedoch keine Rolle.

 

Wir bieten Ihnen die Aufnahme in unseren E-Mail-Nachrichtendienst Tierwohl an.

Über diesen Nachrichtendienst informieren wir über aktuelle Entwicklungen der Initiative Tierwohl. Bitte melden Sie sich zum Newsletter per E-Mail über info@iq-agrar.de an.

 

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie auch auf der Homepage Initiative Tierwohl


 

 


 Programm 2018 – 2020

Schwein

Anmeldeunterlagen


 

Kriterienkataloge




 

 

Geflügel

 




 

Kriterienkataloge


 

Meldung Tierbestandsbewegung

Teilnehmende Landwirte müssen bis zum 10. Tag nach Ablauf eines Kalenderquartals die Meldung der abgesetzten/aufgezogenen/zur Schlachtung (freiwillig) abgegebenen Tiere vornehmen. Hierzu stehen Ihnen zwei Verfahren zur Verfügung.

 

1) Elektronische Meldung:

Sie können über das Internetportal - IQ-Agrar PORTAL – sicher, unkompliziert und kostenfrei Ihre Tierbestandsmeldungen vornehmen. Meldungen können hier eingetragen, eingesehen und bearbeitet werden. Teilnehmer des elektronischen Meldeverfahrens erhalten nach Abschluss jeden Kalenderquartals eine Erinnerung zur Meldung des Tierbestandes per E-Mail.

Nach erfolgreichem Tierwohlaudit erhalten Sie automatisch Ihre Zugangsdaten zum IQ-Agrar PORTAL und können unter portal.iq-agrar.de Ihre Tierbestandsbewegungen eintragen.

 

2) Manuelle Meldung über das Meldeformular:
Die manuelle Meldung der Tierbestandsbewegungen erfolgt über das Formular Meldung Tierbestandsbewegung Schweinehaltung, bzw. das Formular Meldung Tierbestandsbewegung Geflügelhaltung .
Bitte übermitteln Sie uns dieses vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder Email.
Achtung: Für die Bearbeitung der Meldung entstehen Kosten in Höhe von 10,-€ je Meldebogen.


 

 

Bei Interesse und weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.